Der Gemeindekirchenrat

 

Was ist der Gemeindekirchenrat?

 

"Die Leitung der Kirchengemeinde obliegt dem Gemeindekirchenrat", bestimmt die Grundordnung - die "Kirchenverfassung" - der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Dieses Leitungsgremium trifft alle wichtigen Entscheidungen über die Kirchengemeinde: Haushalt und Bauaufgaben, Personalaufsicht und Gemeindeleben. Er setzt sich aus gewählten Gemeindegliedern und den Gemeindepfarrerinnen bzw. -pfarrer zusammen. Wie alle Leitungsgremien der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist er mehrheitlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt. Die evangelische Kirche wird von ihren Mitgliedern geleitet und bestimmt - sie ist die älteste basisdemokratisch verfasste Organisation.

 

Der Gemeindekirchenrat der St.-Thomas-Gemeinde
besteht derzeit aus vier ehrenamtlichen Mitgliedern und dem Pfarrer:

 

Thorsten Schaare (Vorsitzender)

Pfarrer Christoph Heil (Stellvertretender Vorsitzender)

weitere GKR Mitglieder: Mirjam Friedrich, Anne Winter,
Andreas Beckermann, Matthias Lehmann.